Autor-Archiv Thomas Junker

VonThomas Junker

Doppelter Derbyerfolg über den FC Ankara

2.Mannschaft:
Durch die Spielerische Klasse unserer Mannschaft ist der 8:1 Erfolg klar verdient.
Durch diesen Sieg bleibt unsere Mannschaft mit 27 Punkten vor unserem Nachbarn und nächsten Gegner FC Ohlsbach.

1.Mannschaft:
In einer hektischen und kampfbetonten Partie konnte unsere Mannschaft verdient den Tabellenführer mit 3:1 bezwingen und macht damit drei Punkte auf den zweiten Tabellenplatz gut.

Tore:
1:0 Nic Fruttiger
2:0 Jakob Steiner
3:1 Marco Mussler

Nächste Woche geht es zum nächsten Derby nach Ohlsbach. Dort will man dreifach Punkten um einen Platz in der Tabelle hochzuklettern.

Autor: Florian Bauer

VonThomas Junker

E-Junioren beschließen die Herbstrunde

Durch einen 5:0 Heimerfolg über den SSV Schwaibach sicherten sich die E-Junioren des SVB mit 18 Punkten und 65:10 Toren die Vizemeisterschaft in der Herbstrunde. Drei sehenswert herausgespielte Treffer bedeuteten eine verdiente 3:0 Halbzeitführung, welche nach der Pause noch weiter ausgebaut werden konnte.
Herbstmeister wurden die E-Junioren des FV Griesheim, welche alle 7 Spiele siegreich beenden konnten. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg von unserer Seite.

Am kommenden Donnerstag, den 14. November um 17.15 Uhr starten wir mit dem Training in der Schlosswaldhalle Berghaupten. In der Winterpause ist die Teilnahme an diversen Hallenfußallturnieren So.. 24.11. in Hausach, Sa., 7.12. Hallenbezirksmeisterschaft in Lahr, Sa., 4.1. in Kehl, Sa., 11.1. in Willstätt, Sa., 18.1., in Zunsweier geplant.

VonThomas Junker

FC Ankara zu Gast beim SVB

++ Derbytime/Topspiel in Berghaupten ++

Bericht zur 2.Mannschaft:
Nichts für uns zu holen gab es letzten Samstag in Oberharmersbach. Im erwartet schweren Spiel konnten wir früh in Führung gehen. Zwei Tore des Heimteams vor der Pause brachten uns ins Hintertreffen. In Durchgang 2 führten ungewohnte Schwächen in der Defensive,schlechtes Zweikampfverhalten, schlechtes Passspiel und andere Unkonzentriertheiten zu 3 weiteren Gegentreffern. Eigene Chancen blieben Mangelware,so mussten wir uns schlussendlich verdient mit 1:5 geschlagen geben.
Diese Fehler gilt es am Sonntag unbedingt zu vermeiden. Wir müssen von den ersten Minuten an konzentriert und selbstbewusst auftreten und den unbedingten Willen haben die 3 Punkte in Berghaupten zu behalten.
Jürgen Schappacher

Bericht zur 1.Mannschaft:
Vergangene Woche beim SC Hofstetten haben wir vieles richtig gemacht,nur vergessen Tore zu schießen und uns für den Aufwand zu belohnen. Der Gegner hatte über 90 Minuten zwei Torschüsse was für den Sieg reichte. Unser Gegner am Sonntag zeichnet die Offensive aus,die es gilt in den Griff zu bekommen. Wir werden uns nicht verstecken und versuchen mit Kampf und Einsatz dem Gegner Paroli zu bieten. Wir hoffen mit tatkräftiger Unterstützung unserer Zuschauer die Punkte in Berghaupten zu behalten!!!
Klaus Kinast

Zitat unseres Präsidenten:
Da heute in diesem Lokalderby sehr viel Brisanz liegt, bitte ich alle Zuschauer,Trainer,Betreuer und auch Spieler um Fairness gegenüber den Schiedsrichtern und auch aller Mannschaften.

VonThomas Junker

Ballspende DC Personaltraining

DC PERSONALTRAINING, EMS spendet neuen DERBYSTAR zum am kommenden Sonntag anstehenden Derby gegen den FC Ankara Gengenbach!!!

Damian Caruso übergibt den neuen Spielball den Brüdern Sebastian und Florian Bauer.
DC PERSONALTRAINING, EMS wünscht dem SVB viel Erfolg für die Spielrunde.
Der SVB bedankt sich für die Ballspende.

Autor: Florian Bauer

VonThomas Junker

SVB bietet FSJ-Stelle für 2020/21

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Sport & Schule 2020/2021

Der SV Berghaupten (anerkannte Einsatzstelle für die Freiwilligendienste im Sport) bietet auch 2020 in Kooperation mit der Grundschule Berghaupten ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) „Sport und Schule“ an. Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 15.8.2020 bis 14.8.2021 eine/n sportbegeisterte/n, engagierte/n und selbstbewusste/n Jugendliche/n im Alter von 17 bis 26 Jahren.
Während des Lern- und Orientierungsjahres haben die Freiwilligendienstleistenden die Möglichkeit, praktische Erfahrungen zu sammeln, ihre sozialen Kompetenzen zu stärken, Lehrer/innen und Übungsleiter/innen bei Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten für Kinder und Jugendliche im Verein und an Kooperationsschulen zu unterstützen und vieles mehr. Monatliches Taschengeld, Sozialversicherungsleistungen, Möglichkeiten der Weiterbildung (Erwerb Trainerlizenz etc.) sind inklusive.

Bewerbungen bitte per Mail an Marcus Stradinger (Jugendleitung SV Berghaupten & Koordination FSJ): m.stradinger@web.de
Wer aus erster Hand mehr über das Freiwilligenjahr erfahren möchte – kein Problem: Der derzeitige Freiwilligendienstleistende Julian Schilli und Marcus Stradinger (Einsatzstellenleiter) stehen gerne für Gespräche zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 15.12.2019
Weitere Informationen zum Freiwilligen Sozialen Jahr gibt’s hier: www.bwsj.de

VonThomas Junker

Bambini Turnier beim SV Gengenbach

Am vergangenen Sonntag gastierten die Bambinis beim Fair-Play Spieltag in Gengenbach. Hier konnte man wieder eine Bambini Mannschaft und eine „Zwergen“ Mannschaft melden, die eine sehr gute Leistung zeigten und sogar 2 Spiele gewinnen konnten. Bei den Bambini erreichten wir 2 Siege und 2 Unentschieden mit insgesamt 6:4 Toren. Alleiniger Torschütze war hier Mert Canseker. Glückwunsch an ihn aber auch an die gesamte Mannschaft die auch im Abwehrverhalten eine super Leistung zeigte. Die Jungs gaben wieder einmal alles, so dass ihre Trainer Simon und Emelie Ruthenberg rundum zufrieden waren. Jungs macht weiter so – ihr seid auf einem guten Weg.

Autor: Simon Ruthenberg

VonThomas Junker

C- und B-Junioren im Achtelfinale des SBFV-Pokals

C1 zieht ins Achtelfinale ein

In der 2.Runde des SBFV-Pokal siegten die C1-Junioren am Sa., 26.10.2019 gegen den Verbandsligisten Kehler FV mit 1:0 Toren und ziehen somit ins Achtelfinale ein. Dort treffen die Jungs wiederum auf einen Verbandsligisten, nämlich den SC Bahlingen, der in der 2.Runde den Offenburger FV nach Elfmeterschießen aus dem Wettbewerb warf. Leider hatten wir kein Losglück und müssen auswärts antreten. Der Termin wird noch festgelegt.

B1 zuhause gegen FC Radolfzell

Die B1-Junioren stehen ebenfalls im Achtelfinale des SBFV-Pokals und hatten, zumindest was das Heimrecht betrifft, Losglück. Dafür haben sie mit dem FC Radolfzell einen richtigen Brocken vor der Brust. Die B1-Junioren tragen das Pokalspiel am Sa., 14.12.2019 in Ohlsbach aus.

Autor: Frank Kofler

VonThomas Junker

E-Junioren mit Auswärtssieg beim ETSV Offenburg

Im vorletzten Spiel der Herbstrunde gelang den E-Junioren ein auch in dieser Höhe verdienter 11:1 Auswärtserfolg beim ETSV Offenburg. Ein konzentriertes Auftreten aller eingesetzter Akteure, gutes Zusammenspiel und eine überwiegend erfolgreiche Chancenverwertung brachten uns bereits bis zur Halbzeitpause uneinholbar mit 7:0 in Führung. Im Gefühl des sicheren Sieges wurde in der zweiten Hälfte leider des öfteren das Einzelspiel übertrieben, der besser stehende Mitspieler übersehen und etwas fahrlässig mit den sich bietenden Torchancen umgegangen. Trotzdem gelang es gegen einen nach der Pause besser agierenden Gastgeber noch vier weitere Treffer nachzulegen. Unser letztes Verbandsspiel in diesem Jahr bestreiten wir am Samstag, den 9. November zu Hause gegen den SSV Schwaibach. Anschließend werden wir in der Schlosswaldhalle trainieren und über den Winter an einigen Hallenfußballturnieren hier in der Region teilnehmen.

VonThomas Junker

Heimspiele gegen den FV Biberach e.V. 1935

Bericht zur 2.Mannschaft:
Im Spitzenspiel in Kuhbach-Reichenbach mussten wir uns leider mit 1:3 geschlagen geben. Entscheidend für diese Niederlage war nur die effektivere Chancenverwertung des Gegners; spielerisch agierten wir auf Augenhöhe mit dem Tabellenführer.
Um den Kontakt zur Tabellenspitze nicht abreißen zu lassen muss am Sonntag gegen Biberach unbedingt dreifach gepunktet werden. Das erfordert eine stabilere Defensive als zuletzt und in der Offensive mehr Ruhe und Abgezocktheit vor dem Tor! Schafft es unser Team dies umzusetzen sollte am Sonntag ein Heimsieg machbar sein!

Bericht 1.Mannschaft:
Die vergangenen Partien haben wir uns sicher etwas anders vorgestellt, vor allem erfolgreicher! Durch individuelle Fehler und Naivität haben wir hier leider unnötig Punkte verschenkt. Natürlich trägt die aktuelle Verletztenliste auch ihr übriges dazu bei, dennoch wäre mehr drin gewesen. Wir werden in den kommenden Spielen versuchen die Fehler zu minimieren und wieder erfolgreicher Fußball zu spielen. Die Mannschaft ist gewillt sich aus diesem kleinen Tief herauszuspielen und wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren.
Für uns gilt es am Sonntag die einfachen Fehler abzustellen und die Tugenden wie Einsatz, Kampf und Siegeswillen auf den Platz zu bringen, mit dem Ziel drei Punkte einzufahren.

Ergebnisse der Saison 2018/19
FVB1:SVB1= 0:0 FVB2:SVB2= 1:4
SVB1:FVB1= 1:2 SVB2:FVB2= 3:0

Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer, die unsere Mannschaften positiv unterstützen!

Autor: Florian Bauer

VonThomas Junker

Bambini-Spieltag beim SV Ortenberg

Am vergangenen Sonntag gastierten die Bambinis beim Fair-Play Spieltag in Ortenberg. Hierbei konnten wir eine zweite Bambini-Mannschaft melden und die ganz Kleinen kamen somit auch über die gesamte Spielzeit zum Zug. Zwei Siege und wwei Niederlagen mit 7:6 Toren standen am Ende auf dem Konto der großen Bambinis. Top Torschütze war hier Mert Canseker mit 5 Toren. Die Trainer Simon und Emelie Ruthenberg waren wieder einmal zufrieden mit der gezeigten Leistung und die Entwicklung, die die Kids in der kurzen Zeit gemacht haben.

Autor: Simon Ruthenberg

%d Bloggern gefällt das: