Am Samstagmittag wurde auf der Sportanlage Weidenmatte der Bellenwaldcup 2018 ausgespielt.

Überraschungssieger wurde die von Teamchef Klaus Bauer gecoachte SG des Bottenbach / der Blumenstraßen, welche ihren Turniersieg zu später Abendstunde u. a. mit einer Ehrenrunde durch Berghaupten ausgiebig feierte.

Der SVB bedankt sich auf diesem Wege bei allen Teilnehmern.

Autor: Thomas Junker

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Sportverein Berghaupten sein viertägiges Sportfest mit vielen kleinen und großen sportlichen Höhepunkten. Den Anfang machte am Freitag das 9-Meter-Schießen der F-, E- und D-Junioren sowie das 11-Meter-Schießen der Firmen. Sieger unter 12 Teams wurde Raiffeisen Kinzigtal 1 vor Westiform 2 und 1. Am Samstag fanden der F-Junioren-Spieltag sowie die Spiele der D-Junioren gegen Steinach und der B-Junioren gegen Zell/U-Harmersbach statt. Abends folgte die Straßen-Dorfmeisterschaft. Bei sechs teilnehmenden Mannschaften setzte sich am Ende eines spannenden Turniers die Spielgemeinschaft Bottenbach / Blumenviertel unter Coach Klaus „Lato“ Bauer gegen das Team Linde im 11-Meter-Schießen durch und wurde somit neuer, umjubelter Dorfmeister. Der Sonntag begann mit einem E-Juniorenturnier und dem Spiel der C-Junioren gegen den SV Gablenberg/Stgt. Höhepunkt des Tages war das Vorbereitungsspiel des SV Oberachern (Oberliga Ba-Wü) gegen den Kehler FV (Verbandsliga), welches einige sportliche Leckerbissen bot und 2:2 Unentschieden endete. Als letzter Programmpunkt beendete die Partie der A-Junioren gegen den FV Dinglingen den dritten Tag. Am Montagabend traten zum Abschluss die Vereine und Gruppen des Dorfes im 11-Meter-Schießen gegeneinander an. Dorfmeister wurden hier die Motorradfreunde vor den Mannschaften 2 und 1 des Angelsportvereins. Die Verantwortlichen des SVB freuten sich während der vier Festtage über viele Zuschauer, gute Stimmung und spannende Wettkämpfe. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer und die vielen fleißigen Helfer!

Autor: Ralf Hertle