Die E1 Junioren des SV Berghaupten haben am 20.1. das Hallenturnier beim SV Zunsweier gewonnen. Im Endspiel setzten sich die Gelb-Blauen verdient mit 6:0 gegen den SV Ortenberg durch. Erwartet schwer taten sich die E2-Junioren des SVB, die ebenfalls beim E1-Turnier antraten. Sie schieden leider nach der Vorrunde aus, zeigten aber eine sehr engagierte Leistung!

Zeitweise ganz starken Fußball zeigten aber die sechs E-1-Jungs, die mit zwei deutlichen Siegen in den ersten beiden Spielen gegen den FV Rammersweier und SV Reichenbach bereits in der Gruppenphase den Grundstein fürs Halbfinale legten. Lediglich gegen den SC Offenburg setzte es zum Abschluss der Vorrunde eine 2:3-Niederlage. Im Halbfinale waretet dann mit der DJK Offenburg der erwartet schwere Gegner. Nach zehn Minuten stand es 0:0, obwohl beide Teams Möglichkeiten zum Sieg hatten. So musste ein Neunmeterschießen die Entscheidung bringen. Hier zeigte der SVB die besseren Nerven und siegte aufgrund eines gehaltenen Neunmeters von Benjamin Beese mit 4:3.

Bildunterschrift:

Verdienter Turniersieg für die E1 des SV Berghaupten: (vorne v.l.) Benjamin Beese, Hannes Schappacher, Philipp Gasche, (stehend v.l.) Trainer Marcus Stradinger, Grischa Radlmayer, Mika Vetter, Malte Stark, Trainer Thomas Vetter

 Autor: Marcus Stradinger