Am gestrigen Samstag gastierten unsere beiden E-Junioren-Mannschaften beim SV Oberwolfach. Den Auftakt machte die E2 auf dem hervorragenden Kunstrasenplatz der Wolftäler und lag zur Pause nach Toren von Rigon Murseli und Simon Frey verdientermaßen mit 2:0 in Front. Weitere Treffer nach Wiederanpfiff durch Simon Frey (2) und Albion Iseni (1) brachten uns einen auch in dieser Höhe hochverdienten Auswärtssieg.

Unsere E1 fand wie so oft zunächst gar nicht ins Spiel und lag bereits frühzeitig mit 1:0 zurück, ehe Johannes Semling den Ausgleich erzielen konnte. Trotz zwei Toren von Luca Stöhr und einem Treffer von Samuel Fleischmann mussten wir allerdings bis zum Schluß zittern, ehe der 4:3 Auswärtserfolg unter Dach und Fach war.

Am kommenden Samstag gastieren wir zum Abschluß der Herbstrunde 2018 mit beiden Mannschaften beim FC Wolfach. Ab dem darauffolgenden Donnerstag findet das Training dann jeweils ab 17.00 Uhr in der Schlosswaldhalle Berghaupten statt.

Autor: Thomas Junker