Kategorien-Archiv Allgemein

VonChristian Thomas

Am Pfingstsonntag werden die Endspiele im Berzirkspokal der Damen und Herren in der Top-Life Arena Berghaupten ausgetragen.
 
Sonntag, 19.05.2024:
13.00 Uhr: SG Ichenheim/ Niederschopfheim/ Altenheim – SG Oppenau/ Nussbach/ Tiergarten (Frauen)
16.00 Uhr: SV Haslach – SV Oberkirch (Herren)

VonChristian Thomas

Bericht Jahreshauptversammlung

77 Jahreshauptversammlung des SVB

Am vergangenen Freitag fand die 77. Jahreshauptversammlung des SVB statt. Präsident Robert Harter begrüßte die 43 anwesenden Mitglieder. Einen großen Dank sprach Robert allen Helfern im Verein aus. Besonders hervorgehoben wurde das Thekenpersonal, die Helfer die das Sportgelände in Schuss halten und die zahlreichen zumeist ehrenamtlichen Trainer. Dank dem Schiedsrichterteam um Arno Schilli konnte der SVB das Schiedsrichter Soll erfüllen. Dennoch mangelt es an Helfern an allen Ecken und Enden. Das Vereinsgelände steht top da, erfordert in der Pflege aber viel Kraft. Die nächsten geplanten Maßnahmen sind der Feinputz am Sporthaus und ein Umbau des Geräteschuppens. Ein besonderes Highlight ist die Austragung der Bezirkspokalendspiele in der Top Life Arena am 19.05.2024 (Pfingstsonntag). Hierzu werden bis zu 2000 Zuschauer erwartet.

Frank Kofler präsentierte die umfangreiche Jugendarbeit des SVB. Auch im vergangenen Jahr konnten alle Jugendmannschaften (teilweise in Spielgemeinschaften) aufrecht gehalten werden. Dennoch mangelt es enorm an fehlenden Trainern.

Die sportliche Leitung des Seniorenbereichs um Holger Kienzle und Conny Kälble äußerte sich ebenfalls sehr zufrieden. Sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft spielen ein starke Runde, welche hoffentlich durch eine Meisterschaft gekrönt wird.

Selina Ruthenberg konnte positive Finanzen präsentieren. Mit einem ordentlichen finanziellen Polster ist der SVB gut für die Zukunft und die kommenden Projekte aufgestellt.

VonChristian Thomas

Weihnachtsansprache Robert Harter (Präsident SVB)

VonChristian Thomas

Neujahrsfest 2024

Am Freitag, 05.01.2024 fand das Neujahrsfest des SV Berghaupten statt. In einer gut gefüllten Schlosswaldhalle wurde ein abwechslungsreiches Programm präsentiert. Neben den alljährlichen Ehrungen trat dieses Jahr ein Zauberer, sowie der Unterhaltungskünstler Felix, der Glückliche auf.

Gleich sechs neue Ehrenmitglieder durfte Präsident Robert Harter ernennen. Für 55 Jahre treue Mitgliedschaft bedankte sich der Verein bei Gerhard Gieringer, Erhard Brüderle, Norbert Lang, Raimund Zapf, Werner Lehmann und Roland Hetzel.

Für schallendes Gelächter sorgte der Strumpfhosentanz der ersten Mannschaft.

VonChristian Thomas

Weihnachtsbaumaktion 2024

Auch 2024 sammelt die SVB-Jugend mit freundlicher Unterstützung von Franz und Daniel Bruder am Samstag, den 13.01.2024 ab 9.00 Uhr die ausgedienten Weihnachtsbäume (ohne Lametta oder anderen Schmuck) ein. Dadurch haben Sie keinerlei Umstände mit Transport bzw. Entsorgung Ihres Christbaumes. Sie sollten den Christbaum lediglich ab ca. 8.45 Uhr an Ihrem Grundstück zur Abholung gut sichtbar bereitstellen.

Da die Bäume weiterverarbeitet und wieder als Kompost oder Mulch in den Naturkreislauf gebracht werden, müssen die Bäume frei von Nägel, Lametta oder anderen Dekorationen sein.

Wir bitten um Beachtung.

Die Abholung erfolgt gegen eine kleine Geldspende, die mittels Klebeband am Baumstamm befestigt werden sollte und kommt der SVB-Jugend zugute.

Falls Ihr bereitgestellter Baum bis um 10.30 Uhr noch nicht abgeholt wurde, bitten wir um telefonische Mitteilung unter 0172/6324004.

SV Berghaupten

Jugendabteilung

VonChristian Thomas

SVB-Schlachtfest 2023

Am Samstag, den 18.11.2023 findet im SVB-Sportheim das traditonelle SVB-Schlachtfest statt. Neben köstlichen Schlachtplattte stehen auch Leber im Netz und Bratwürste auf der Speisekarte. Anmeldungen für Mittagstisch (ab 12.00 Uhr) bzw. zum Abendessen (ab 17.00 Uhr) sowie zur Abholung sind ab sofort im Sportheim oder mit dem auf der Homepage veröffentlichtem Anmeldeformular möglich. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

VonChristian Thomas

Trikotpräsentation SG Vorderes Kinzigtal

Die Juniorenteams der A-, B- und C-Junioren der Vereine SV Berghaupten, FC Ohlsbach, SV Reichenbach, SSV Schwaibach und SV Gengenbach nehmen ab dieser Saison als „SG Vorderes Kinzigtal“ am Spielbetrieb teil. In diesem Zusammenhang wurde auch die Spielkleidung erneuert. Am Donnerstag, den 28.09.2023 fand gemeinsam mit den neuen Werbepartnern und den Jugendleitern der beteiligten Vereine die offizielle Trikotübergabe im SVB-Sportheim statt.
Während die Spielführer Hugo Bruder (B-Junioren) und Yannick Kern (A-Junioren) das neue Outfit präsentierten, bedankte sich unser Jugendleiter Frank Kofler im Namen der SG für die Unterstützung bei Dr. Wolfgang Zimmermann (WTO), Reinhard u. Ulrike Benz (Zimmerei Benz), Carlo Carosi (Sparkasse Kinzigtal) und dem leider verhinderten Michael Kalt (ICT-Werbeagentur). In lockerer Runde wurden die Werbepartner überzeugt, dass die Investition in unsere Jugend gut angelegt und die richtige Entscheidung ist.
Die SG Vorderes Kinzigtal bedankt sich nochmals recht herzlich für das Engagement bei den Firmen.

VonChristian Thomas

Neue Spielform, neue Tore – Danke Sparkasse Kinzigtal

Rechtzeitig zum 1.Heimspieltag der E-Junioren durfte der SV Berghaupten 4 Funino Tore, die für die neue Spielform im Kinderfussball benötigten werden,  in Empfang nehmen.

Der stellvertretende Sparkassenvorstand Carlo Carosi lies es sich nicht nehmen und besuchte unsere Jungs im Training und überreichte den E-Junioren die neue Tore, welche mit dem Logo der Sparkasse Kinzigtal bedruckt sind.

Der SV Berghaupten, vertreten durch Präsident Robert Harter und Jugendleiter Frank Kofler sowie das Trainerteam der E-Junioren bedankten sich recht herzlich für die großzügige Unterstützung. Herzlichen Dank.

VonChristian Thomas

Danke für Ihren Besuch beim Rumpsteak Event

Knapp 100 Besucher konnte der SV Berghaupten beim Rumpsteak-Event am Freitag, den 22.09.2023 mit lecker zarten Rumpsteaks vom Mongolengrill verköstigen. Der SV Berghaupten bedankt sich beim verantwortlichen Team um Mäxle und Stefan Gießler, Philip und Peter Bauer, Arno Schappacher und dem Bewirtungspersonal sowie den Besucher recht herzlich für die Teilnahme. Aufgrund des regen Zuspruchs und den positiven Rückmeldungen wird die Veranstaltung sicherlich auch 2024 wieder stattfinden.

Herzlichen Dank.

%d Bloggern gefällt das: