Monatsarchiv Juli 2018

VonThomas Junker

SVB zieht in die 2. Bezirkspokalrunde ein

Durch ein 2:0 in der ersten Runde des Bezirkspokals gegen den Kreisliga A-Vertreter FV Wagshurst konnte der SV Berghaupten, in die 2. Runde einziehen. Der früh störende und aggressive Gegner machte es dem SVB, gerade in der 1. Halbzeit, sehr schwer ins Spiel zu kommen. Dazu kamen noch viele einfache Fehler im Aufbau- und Passspiel. So war die erste Halbzeit sehr zerfahren und bot den Zuschauern wenig bzw. keine Strafraumszenen. Ohne Tore ging es in die Halbzeit.
 
Nach Anpfiff übernahm der SVB sofort das Geschehen und drückte die Mannschaft des FV Wagshurst immer mehr in die Defensive. Nach einem sehr schönen Pass in die Schnittstelle der gegnerischen Abwehr von Nic Fruttiger, schloss Raphael Kruwinnus eiskalt zum 1:0 für den SVB ab. Der FV Wagshurst hatte danach zwei gute Möglichkeiten doch der SVB kam immer besser ins Spiel und der Gast musste dem hohen Tempo in der 1. Halbzeit Tribut zollen.
 
Man erspielte sich viele Großchancen, welche jedoch nicht genutzt wurden. Durch einen sehr schönen Treffer von Jan Bruder machte der SVB den Sack zu und zog verdient in die 2. Runde des
Bezirkspokals ein.
 
Trainer Klaus Kinast nach dem Spiel. “Die 1. Halbzeit war sehr zerfahren. Mit vielen unnötigen Fehlpässen haben wir uns das Leben selber schwer gemacht. Die 2. Hälfte war gut und wir haben verdient gewonnen. Im Torabschluss müssen wir noch effektiver werden!“
 
Autor: Holger Kienzle
VonThomas Junker

Sportliche Leitung präsentiert Neuzugänge

Hinten von links: Präsident Robert Harter, Trainer Klaus Kinast, Tobias Kuderer, Bubaccar Badjie, Maximilian Delakowitz, Alasan Ceesay, Raphael Kruwinnus, Abt.-Leiter Fußball Holger Kienzle, Vorstand Sport Konrad Kälble

Vorne von links: Johannes Zapf, Jakob Steiner, Marco Anzalone, Cristopher Daniele, Benedikt Benz.

Es fehlen: Daniel Ketterer, Luca Huber, Tobias Bürkle, Enrico Gallo, Maximilian Blechner, Michael Wurmseher

Autor: Holger Kienzle

VonThomas Junker

5:2 Heimerfolg in der Bezirkspokal-Qualifikation

Im Qualifikationsspiel zum Bezirkspokal gegen den FV Griesheim konnte man den 3. Sieg im 3. Spiel feiern. Der SVB erwischte einen Blitzstart und ging bereits in der 3. Minute durch Heiko Kälble in Führung. In den folgenden Minuten hatte man den Gegner fest im Griff und konnte durch Johannes Zapf auf 2:0 erhöhen. Danach fühlte sich die Mannschaft schon als sicherer Sieger und es schien als wäre der Heimerfolg nur eine Frage der Höhe. Die Grundordnung ging komplett verloren, viele Fehlpässe im Aufbauspiel und man war viel zu offen in der Defensive. Dies hatte zur Folge, dass der FV Griesheim immer besser in Spiel kam und mit dem Halbzeitpfiff zum 2:2 ausgleichen konnte. Nach den vielen vergebenen Großchancen der Gäste musste man froh sein nicht mit einem Rückstand in die Pause zu gehen.

Die Halbzeitansprache von Klaus Kinast war wohl passend, denn nach Anpfiff der 2. Halbzeit übernahm der SVB wieder das Geschehen. Die Mannschaft erspielte sich, mit schönem Kombinationsfußball, mehrere Großchancen und kam durch weitere Tore von Hassan Uka (2 x) und Tamba Jabai zum verdienten 5:2 Erfolg und zieht somit in die 1. Runde des Bezirkspokales ein. Dort trifft man kommenden Samstag oder Sonntag auf den FV Wagshurst.

Trainer Klaus Kinast nach dem Spiel:  „Wir sind gut ins Spiel gekommen aber das Tor fiel wohl für uns zu früh. Danach haben wir die Grundordnung verloren, zu viele einfache Ballverluste und waren viel zu offen. Da müssen wir stabiler und ruhiger  werden. Mit der 2. Halbzeit bin ich zufrieden aber es gibt noch einiges zu verbessern“.

Autor: Holger Kienzle

VonThomas Junker

Gelungener Testspielauftakt

Am Samstag, den 14.07. fand das erste Vorbereitungsspiel des SVB, im Rahmen des Sportfestes des FV Griesheim, gegen den OFV 2 statt. Bei sommerlichen Temperaturen musste sich die Mannschaft, mit sechs Neuen in der Anfangself, in den ersten 20 Minuten erst etwas finden. Danach bekam man die Partie, mit einigen sehenswürdigen Offensivaktionen, immer besser in den Griff. Durch schöne Tore von Cristopher Daniele und Benedikt Benz wurde das Spiel mit 2:0 für den SVB entschieden. Trainer Klaus Kinast nach dem Spiel:  “Die Leistung war völlig in Ordnung, eine gute Grundordnung war im Spiel, gute Ansätze worauf sich aufbauen lässt!“

Das nächste Vorbereitungsspiel ist am Dienstag, den 17.07., 19.30 Uhr in Berghaupten gegen den DJK Prinzbach.

Autor: Holger Kienzle

VonThomas Junker

C1-Junioren auch auf GoKart-Bahn meisterlich

Mit dem Besuch der GoKart-Bahn in Kehl-Sundheim rundeten die C1-Junioren die Saison 2017/18 am Sonntag, den 15.07.2018 ab. Dabei gaben die Jungs des Jahrgangs 2003/04 auch auf der Bahn eine meisterliche Figur ab und konnten nochmal so richtig Gas geben. Jedoch konnte keiner der Jungs dem „schnellsten Linienrichter“ Roland Huber auf der Kart-Bahn folgen.

Auf dem Heimweg kehrte man noch beim McDonald’s in Offenburg ein.

Allen Jungs, Betreuern, Helfern etc. für die tolle Leistung und erfolgreiche Saison herzlichen Dank. Macht weiter so!

Autor: Frank Kofler

VonThomas Junker

Testspiel SV Oberachern – Kehler FV

Im Rahmen des SVB-Sportfestes trafen am vergangenen Sonntag Oberligist SV Oberachern und Verbandsligist Kehler FV in einem Testspiel aufeinander, welches bei hochsommerlichen Temperaturen 2:2 Unentschieden endete.

Der SVB bedankt sich bei beiden Vereinen für ihre Bereitschaft dieses Testspiel in Berghaupten auszutragen und wünscht für die bevorstehende Verbandsrunde alles Gute und das Erreichen der angestrebten Vereinsziele.

Ein Dankeschön auch an Manfred Allgeier für die Bilder.

Autor: Thomas Junker

VonThomas Junker

Überraschungssieg beim Bellenwaldcup 2018

Am Samstagmittag wurde auf der Sportanlage Weidenmatte der Bellenwaldcup 2018 ausgespielt.

Überraschungssieger wurde die von Teamchef Klaus Bauer gecoachte SG des Bottenbach / der Blumenstraßen, welche ihren Turniersieg zu später Abendstunde u. a. mit einer Ehrenrunde durch Berghaupten ausgiebig feierte.

Der SVB bedankt sich auf diesem Wege bei allen Teilnehmern.

Autor: Thomas Junker

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Sportverein Berghaupten sein viertägiges Sportfest mit vielen kleinen und großen sportlichen Höhepunkten. Den Anfang machte am Freitag das 9-Meter-Schießen der F-, E- und D-Junioren sowie das 11-Meter-Schießen der Firmen. Sieger unter 12 Teams wurde Raiffeisen Kinzigtal 1 vor Westiform 2 und 1. Am Samstag fanden der F-Junioren-Spieltag sowie die Spiele der D-Junioren gegen Steinach und der B-Junioren gegen Zell/U-Harmersbach statt. Abends folgte die Straßen-Dorfmeisterschaft. Bei sechs teilnehmenden Mannschaften setzte sich am Ende eines spannenden Turniers die Spielgemeinschaft Bottenbach / Blumenviertel unter Coach Klaus „Lato“ Bauer gegen das Team Linde im 11-Meter-Schießen durch und wurde somit neuer, umjubelter Dorfmeister. Der Sonntag begann mit einem E-Juniorenturnier und dem Spiel der C-Junioren gegen den SV Gablenberg/Stgt. Höhepunkt des Tages war das Vorbereitungsspiel des SV Oberachern (Oberliga Ba-Wü) gegen den Kehler FV (Verbandsliga), welches einige sportliche Leckerbissen bot und 2:2 Unentschieden endete. Als letzter Programmpunkt beendete die Partie der A-Junioren gegen den FV Dinglingen den dritten Tag. Am Montagabend traten zum Abschluss die Vereine und Gruppen des Dorfes im 11-Meter-Schießen gegeneinander an. Dorfmeister wurden hier die Motorradfreunde vor den Mannschaften 2 und 1 des Angelsportvereins. Die Verantwortlichen des SVB freuten sich während der vier Festtage über viele Zuschauer, gute Stimmung und spannende Wettkämpfe. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer und die vielen fleißigen Helfer!

Autor: Ralf Hertle

 

VonThomas Junker

Sportfest startet mit Firmenturnier

Am gestrigen Freitagabend startete das SVB-Sportfest mit dem beliebten 11-Meter-Turnier für Firmenmannschaften. Die erfolgreichsten Schützen stellte die Mannschaft Raiffeisen-Kinzigtal 1, welche die Teams Westiform 2 und Westiform 1 auf die weiteren Plätze verwies. Die Siegerehrung übernahmen Vorstandsmitglied Frank Kofler und Abteilungsleiter Fußball Holger Kienzle.

Der SVB bedankt sich bei allen Teams für die erwiesene Unterstützung und würde sich freuen Sie auch bei den Sportveranstaltungen von Samstag – Montag (siehe Programm) auf der Sportanlage Weidenmatte begrüßen zu können.

Autor: Thomas Junker

 

VonThomas Junker

Trainingsauftakt beim SVB

Am Donnerstag, den 5.7.2018 startete der SV Berghaupten in die Vorbereitung zur Saison 2018/2019. Zum ersten Training konnte unser neuer Trainer Klaus Kinast 32 Spieler begrüßen. Mit 13 Neuzugängen, darunter 6 Spieler aus dem eigenen Nachwuchs, steht neben, Kraft, Ausdauer und spielerischen Elementen vor allem die Integration der Neuen im Vordergrund. In den nächsten Wochen sollen die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison 2018/19 gelegt werden.

Autor: Holger Kienzle

VonChristian Thomas

SVB Sportfest 2018

Zum Sportfest 2018 dürfen wir alle Freunde des Fußballsports sowie die gesamte Einwohnerschaft von Berghaupten herzlichst auf die Sportanlage Weidenmatte einladen. Wir bedanken uns bereits heute bei allen, die sich bei den Neun- und Elfmeterschießen, den Spielen um den Bellenwaldcup und den Juniorenturnieren/-spielen aktiv mit einbringen und wünschen allen ein paar unterhaltsame Stunden beim SVB. Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle den Organisatoren des Sportfestes sowie den zahlreichen Helferinnen und Helfern, ohne deren Mitwirken es nicht möglich wäre eine derartige Veranstaltung durchzuführen.

Autor: Thomas Junker 

%d Bloggern gefällt das: